WEILERHOF

Andreas und Petra Rapp GbR

Weilstr. 134
73734 Esslingen

Öffnungszeiten:
Di, Do 09.00 bis 12.30 Uhr
  14.00 bis 18.30 Uhr
Fr 09.00 bis 18.30 Uhr
Sa 09.00 bis 13.00 Uhr

Bitte vormerken:

Adventsmarkt am

Fr. 23.11.2018 und

Sa. 24.11. 2018

Frische schnell zu Hause - unseren Lieferservice erreichen Sie telefonisch: 0711 - 3 45 07 07

Weilerhof Lieferservice

Kartoffelanbau auf dem Weilerhof

Der 'Schlepper' (Traktor) wird geprüft.....
Der 'Schlepper' (Traktor) wird geprüft.....
... und mit vorgekeimten Kartoffeln geladen.....
... und mit vorgekeimten Kartoffeln geladen.....

.... und mit großer Sorgfalt und manueller Arbeit in das vorbereitete Feld gesetzt.
.... und mit großer Sorgfalt und manueller Arbeit in das vorbereitete Feld gesetzt.

 

Nach einem recht kühlen Winter ist der Boden richtig durchgefroren, die Erde ist schön krümelig und fein wie Sand - perfekte Voraussetzungen, um bei herrlichem Februarwetter die ersten 'Äbira' (= Kartoffeln) zu pflanzen.

 

Zuvor mussten die Kartoffelknollen vorbereitet werden. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen wurden sie in Kisten bei ca. 6 Grad Celsius gelagert und dadurch zum Vorkeimen gebracht. Am besten ist es, wenn die Triebe der Knollen einige Zentimeter lang sind.

 

Um eine hochwertige Erntequalität zu erreichen, müssen die Knollen in einem gewissen Abstand voneinander gepflanzt werden. So werden sie nacheinander in einem Abstand von ca. 30cm gepflanzt, die Reihen haben einen Abstand von ca. 60cm.

 

Danach werden die typischen Erdhügel angehäuft und mit zwei Lagen Vlies bedeckt. Das schützt die Knolle vor Kälte und lässt die Knolle besser gedeihen.

 

Unser Ziel ist es, Ihnen zur Spargelsaison unsere neue Kartoffelernte anzubieten.

 

Ökologischer Gemüsebau und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen. Unsere Felder liegen unmittelbar vor unserem Hofladen. Kurze Wege vom Feld zum Hofladen bis zu Ihnen nach Hause ist ein wesentlicher Beitrag zum Schutz der Umwelt.

 

Es ermöglicht unseren Kunden, die Qualität und Frische unserer Produkte vor Ort zu sehen - und zu schmecken.